Einbau-Check

Einbau-Check


Damit Sie ganz sicher sein können, dass das Mewald Heimwerkertor perfekt in Ihre Maueröffnung passt, können Sie sofort den gratis Mewald Einbaucheck durchführen. Diese Abmessungen vom geplanten Einbauort des Tores sind für den Einbau-Check erforderlich:

Einbaucheck

Bitte tragen Sie hier Ihre Abmessungen in die entsprechenden Felder ein:

*
B = Lichte Breite (Mauerlichte oder lichte Durchfahrtsbreite) der fertig verputzten Maueröffnung, in welche Ihr Garagentor montiert werden soll.
*
*
H = Lichte Höhe (Mauerlichte oder lichte Durchfahrtshöhe) Höhe der fertig verputzten Maueröffnung vom fertigen Boden bis zur oberen Sturzkante
*
*
S = Sturzhöhe - Maß von der oberen Sturzkante bis zur Decke innen
*
*
W = Wandabstand - Maß von der Innenkante der Durchfahrtsbreite bis zur nächstgelegen seitlichen Begrenzungsmauer
 
*
T = Tiefe der Garage bis zur nächstgelegenen Begrenzung (gegenüberliegende Mauer oder Überlager an der Decke). T1, T2 und T3 nur erforderlich, wenn Fenster oder Türe in Seitenwand vorhanden
 
*
*
R = Raumhöhe
 
*
*
Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich zur Bearbeitung des Einbau.Checks durch Mewald GmbH verwendet.
*
Datenschutz: Ihre Angaben werden nur benutzt, um diese Anfrage zu beantworten. Wir werden diese Daten keinesfalls zu anderen Zwecken verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.